Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service zu verbessern und Ihnen relevante Anzeigen zu präsentieren. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Windows Thin PC

Microsoft beendet den Support für Windows Thin PC.

Windows Thin PC ending support on October 12, 2021

Microsoft erinnert seine Nutzerschaft an das Support-Ende für Windows Thin PC.
Nur wenige Leute erinnern sich noch daran, aber Windows Thin PC ist immer noch auf dem Markt und bietet Remote-Desktop-Funktionen, die einst als Glücksfall angesehen wurden.

Der im Jahr 2011 eingeführte Windows Thin PC gehört jedoch langsam der Vergangenheit an, und während sich die Software weiterentwickelte, brachte Microsoft immer fortschrittlichere Alternativen auf den Markt, die so viel mehr können.

Und aus diesem Grund hat der Software-Riese Microsoft die offensichtliche Entscheidung getroffen, Windows Thin PC in den Ruhestand zu stellen und den Support am 12. Oktober dieses Jahres zu beenden.
Microsoft erklärt, dass Unternehmen, die immer noch auf Windows Thin PC angewiesen sind, einfach einen anderen Remote-Desktop-Client wählen sollten, insbesondere da das Unternehmen selbst diesbezüglich Alternativen hat.
„Unternehmen, die noch Windows Thin PC verwenden, empfiehlt Microsoft, einen Wechsel zu einem neueren Remote-Desktop-Client in Betracht zu ziehen. Unternehmen, die Informationen zu Upgrades benötigen, sollten sich an den Original Equipment Manufacturer (OEM) oder den autorisierten Microsoft Distributor wenden“, so Microsoft.

Windows Thin PC

Windows Thin PC wurde vor etwa 10 Jahren mit großem Getöse eingeführt und bietet RemoteFX-Unterstützung, Schreibfilter, BitLocker und AppLocker sowie FEP-Unterstützung für zusätzliche Malware-Schutztools für Desktops und Thin Clients im Netzwerk.
Microsoft prahlte offensichtlich mit Windows Thin PC, indem es Testversionen herausbrachte, die Kunden ohne SA die Software 90 Tage lang testen ließen.
„Da die VDI-Bereitstellungen weiter zunehmen, sagten uns Kunden, dass sie eine einfache Möglichkeit benötigen, ihre vorhandenen PCs als Thin Clients wiederzuverwenden, was zur Weiterentwicklung von Windows Thin PC führte. Windows Thin PC trägt dazu bei, die Kosten für VDI am Endpunkt zu senken und ermöglicht der IT eine unternehmensfähige Plattform, um Endbenutzern durch die vielen einzigartigen Funktionen, die auf ihren umfunktionierten PCs angeboten werden, ein hervorragendes Thin-Client-Erlebnis zu bieten“, sagte Microsoft damals und versuchte, Erklären Sie die Vorteile von Windows Thin PC.

Verwandte Themen

Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online