Android ist ein Betriebssystem für mobile Endgeräte.

Kamera, Mikrofon & Co komplett deaktivieren. Sensoren aus. Android Geräte.

Ratings
(7)

Sensoren aus:

Im Flugzeugmodus können Geräte weiterhin auf einige Sensoren zugreifen, um bestimmte Funktionen zu aktivieren, wie z. B. Bildschirmdrehung und Aufnehmen von Bildern.

Android 10 bietet eine Entwickleroptionseinstellung zum Abschalten aller Sensoren in einem Gerät. Diese Funktion hilft Entwicklern, die Funktionalität ihrer App in Situationen zu testen, in denen diese Sensoren nicht verfügbar sind, und gibt Benutzern auch die Möglichkeit, die Sensoren in ihrem Gerät zu steuern.

Wenn ein Entwickler oder Benutzer Sensoren aus in den Entwickleroptionen ( Einstellungen > System > Entwickleroptionen > Entwicklerkacheln für Schnelleinstellungen ) aktiviert, wird eine neue Kachel in der Schnelleinstellungsleiste angezeigt. Sie können die Kachel verwenden, um zu verhindern, dass Apps auf die Kamera, das Mikrofon und alle Sensoren zugreifen, die von der SensorManager -Klasse verwaltet werden.

GeForce RTX 3070 Ti GAMING X TRIO 8G

RTX 3070 Ti GAMING X TRIO

⚠️Achting: Diese Option betrifft nur Apps, die über „SensorService“, „CameraService“ und „AudioPolicyService“ auf die Sensoren zugreifen. Telefoniefunktionen verwenden „AudioPolicyService“ nicht und haben bei Telefonaten trotzdem Zugriff auf das Mikrofon.

Sensorverhalten

Wenn „ Sensoren aus “ aktiviert ist, hören die Sensoren auf, Daten an das System oder die Apps zu übermitteln. Eine App kann immer noch einen Sensor anfordern und einen Listener registrieren, wenn Sensoren aus aktiviert ist, aber entweder wird für das Mikrofon Stille zurückgegeben oder der onSensorChanged Rückruf wird nie für die Sensoren aufgerufen. Sobald die Kachel deaktiviert ist, erhalten dieselben Zuhörer ohne zusätzliche Arbeit die tatsächliche Ausgabe vom Mikrofon oder die erwarteten Rückrufe an onSensorChanged . Das Standardverhalten stummgeschalteter Sensoren ist wie folgt.

Mikrofon

Wenn Sensoren aus aktiviert ist, ist der Zugriff auf das Mikrofon immer noch möglich, aber es wird nur Stille zurückgegeben. Wenn eine App das Mikrofon verwendet, wenn „ Sensoren aus “ aktiviert ist, wird kein Fehler generiert, aber die Aufzeichnung wird stummgeschaltet und gibt nur ein Array von Nullen zurück. Wenn Sensoren aus deaktiviert ist, während die App noch das Mikrofon verwendet, werden die erwarteten Audiodaten zurückgegeben.

Wenn eine App versucht, auf das Mikrofon zuzugreifen, wenn „ Sensoren aus “ aktiviert ist, gibt das Mikrofon Stille zurück.

Kamera

Wenn eine App die Kamera verwendet, wenn „ Sensoren aus “ aktiviert ist, wird ein Fehler an die onError -Rückrufmethode gesendet und CameraDevice wird geschlossen.

Wenn eine App versucht, auf die Kamera zuzugreifen, wenn „ Sensoren aus “ aktiviert ist, wird ein Fehler an die onError „onError“ gesendet.

Sensor

Wenn eine App versucht, auf andere Sensoren zuzugreifen, wenn „ Sensoren aus “ aktiviert ist, beeinflusst der Sensortyp das Standardverhalten:

  • Kontinuierliche Sensoren: Sensoren in diesem Meldemodus hören auf, Ereignisse zu senden. Wenn eine App mit einem kontinuierlichen Sensor interagiert, während „ Sensoren aus “ aktiviert ist, sendet der Sensor keine zusätzlichen Daten an die App, bis die Funktion deaktiviert wird.
  • Flush-Ereignisse: Eine Sensorspülung kann angefordert werden, wenn die Kachel aktiviert ist und der onFlushComplete Callback aufgerufen wird, um anzugeben, dass die angeforderte Spülung erfolgreich abgeschlossen wurde, aber keine neuen Ereignisse mit Sensordaten generiert und an den onSensorChanged Callback zurückgegeben werden.
  • Ereignisse bei Änderung: Wenn „Sensoren aus“ aktiviert ist, werden keine neuen Änderungsereignisse gemeldet.
  • Trigger-Ereignisse: Wenn „Sensoren aus“ aktiviert ist, werden Trigger-Ereignisse nicht mehr generiert. Alle vorhandenen Ereignisse abgeschlossen.

Anpassung

Wenn Ihre Geräte die Standardimplementierung von SensorService , CameraService und AudioPolicyService , ist keine zusätzliche Anpassung des Referenzdesigns erforderlich. Sie können jedoch Sensoren unterstützen, die außerhalb von SensorManager verwaltet werden, Sensoren aus von Ihren Geräten entfernen oder die Systembenutzeroberfläche für die Kacheln für die Entwickler-Schnelleinstellungen oder das Symbol für die Kachel „ Sensoren aus “ ändern.

Unterstützung von mehr Sensoren.

Als optionales Entwicklertool gibt es für diese Funktion keine CTS-Tests.

Sie können manuell testen, indem Sie eine App von Google Play installieren, die alle Sensoren des Geräts liest und anzeigt. Wenn Sie die Kachel „ Sensoren aus“ aktivieren, stellen Sie sicher, dass sich keiner der Werte für die Sensoren ändert, das Mikrofon stummgeschaltet ist und nicht auf die Kamera zugegriffen werden kann.

Validierung / Tests

Als optionales Entwicklertool gibt es für diese Funktion keine CTS-Tests.

Sie können manuell testen, indem Sie eine App von Google Play installieren, die alle Sensoren des Geräts liest und anzeigt. Wenn Sie die Kachel „ Sensoren aus“ aktivieren, stellen Sie sicher, dass sich keiner der Werte für die Sensoren ändert, das Mikrofon stummgeschaltet ist und nicht auf die Kamera zugegriffen werden kann.

mehr zum Thema: source.android.com

Android Smartphone auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Hard Reset. WhatsApp wird auf zwei alten iOS-Versionen nicht mehr funktionieren.

Android, Smartphone

  • Zugriffe: 95

Verwandte Themen

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online