Facebook Messenger-Desktop-Clients


Facebook hat gerade offizielle Messenger-Desktop-Clients für Windows 10 und macOS gestartet,

da das soziale Netzwerk aufgrund der durch den Ausbruch des Coronavirus verursachten Sperrung einen Anstieg der Nutzung verzeichnet.

Da heutzutage Millionen von Menschen zu Hause bleiben, hat die Nutzung von Internetdiensten erheblich zugenommen, und laut Facebook
verzeichneten WhatsApp und Messenger selbst seit Beginn der Pandemie einen enormen Aufschwung.

Dies liegt daran, dass Internetnutzer Kommunikations-Apps verwenden, um mit Familie, Freunden und Kollegen in Kontakt zu bleiben.
Facebook sagt, dass es rund um die Uhr funktioniert, um Verbindungsprobleme zu vermeiden.

Die Desktop Messenger-Apps sollen den Kontakt zu Kontakten erheblich vereinfachen, da sie Standardnachrichten, Gruppenvideoanrufe,
Benachrichtigungsunterstützung und Synchronisierung auf Mobilgeräten und auf dem Desktop umfassen.

Die beiden Desktop-Clients verfügen außerdem über einen Dunkelmodus und GIF-Unterstützung auf beiden unterstützten Plattformen.

Nur in den App Stores erhältlich, und älteres Windows leider nicht unterstützt

Facebook veröffentlicht die neuen Messenger-Desktop-Apps in den beiden App Stores von Microsoft und Apple. Mit anderen Worten, dies bedeutet,
dass der Client nicht auf einer älteren Windows-Version wie beispielsweise Windows 7 installiert werden kann.

"Die Menschen nutzen heute mehr denn je Technologie, um mit den Menschen in Kontakt zu bleiben, die ihnen wichtig sind, auch wenn sie physisch getrennt sind. Im letzten Monat haben wir mehr als 100% mehr Menschen gesehen, die ihren Desktop-Browser für Audio- und Videoanrufe über Messenger verwenden.
Mit Apps für MacOS und Windows kommt jetzt das Beste von Messenger auf den Desktop, einschließlich unbegrenzter
und kostenloser Gruppenvideoanrufe “, so Stan Chudnovsky, VP von Messenger.

Die beiden Apps sind natürlich kostenlos und können aus dem Microsoft Store oder Mac App Store heruntergeladen werden..

“Now more than ever, people are using technology to stay in touch with the people they care about, even when physically apart. Over the past month, we saw more than a 100% increase in people using their desktop browser for audio and video calling on Messenger. Now with apps for MacOS and Windows, the best of Messenger is coming to desktop, including unlimited and free group video calls,” - Stan Chudnovsky

  • News
  • Zugriffe: 95

Das könnte dich auch interessieren.