Diese Website verwendet Cookies, um unseren Service zu verbessern und Ihnen relevante Anzeigen zu präsentieren. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Berlin, Deutschland

Version 21H2 nächstes Funktionsupdate für Windows 10.


Windows 10 Insider Preview Build 19044.1147 (21H2)

Veröffentlichung von 21H2 Build 19044.1147 (KB5004296) im Release Preview Channel NUR für Insider, die vom Beta Channel in den Release Preview Channel verschoben wurden, weil ihr PC die Hardwareanforderungen für Windows 11 nicht erfüllte.

Microsoft hat ein Feature-Update für Windows 10 21H2 angekündigt, das ein kleines Update oder Service Pack für Windows 10 sein wird und in der zweiten Hälfte des Jahres 2021, also später in diesem Jahr, veröffentlicht wird.


21H2 wird mit begrenzten neuen Funktionen und Änderungen geliefert, die sich auf Produktivität, Sicherheit und Verwaltung konzentrieren.
Es wird über Windows Updates in Form eines regelmäßigen kumulativen Updates bereitgestellt.

Im Moment steht 21H2 zum Testen für Windows-Insider zur Verfügung, die im Kanal für die Versionsvorschau registriert sind. Interessierte Windows 10-Benutzer können mit dem Testen dieser Vorschau-Builds beginnen, um neue Funktionen und Änderungen zu testen und Microsoft bei der Behebung von Fehlern und Problemen zu unterstützen.

Windows 10 Neuer Insider-Preview-Build zum Download verfügbar In diesem exklusiven 21H2-Changelog-Artikel listen wir alle Änderungen, Verbesserungen und neuen Funktionen auf, die in allen Windows 10 21H2 Insider Preview-Builds zu finden sind. Es hilft Ihnen zu verstehen, welche Änderungen und neuen Funktionen Teil des kommenden 21H2-Funktionsupdates für Windows 10 werden.

Windows 10 Build 19044.1147 Changelog:

Build 19044.1147 war der erste Insider Preview-Build von Windows 10 21H2 (nach offizieller Ankündigung), der auf dem Kanal „Release Preview“ veröffentlicht wurde.
Es wurde am 15. Juli 2021 veröffentlicht und enthielt folgende Funktionen und Fehlerbehebungen:

Ein Problem mit dem Suchindexer wurde behoben.
Die Funktionalität zum Hochladen neuer Aktivitäten in die Timeline wurde geändert. Wenn Sie Ihren Aktivitätsverlauf mit Ihrem Microsoft-Konto (MSA) auf Ihren Geräten synchronisieren, können Sie keine neuen Aktivitäten in die Timeline hochladen. Sie können die Timeline weiterhin verwenden und Ihren Aktivitätsverlauf (Informationen zu den letzten Apps, Websites und Dateien) auf Ihrem lokalen Gerät anzeigen.
Dies hat keine Auswirkungen auf Azure Active Directory (AAD)-Konten. Um den Webverlauf anzuzeigen, bieten Microsoft Edge und andere Browser die Möglichkeit, die letzten Webaktivitäten anzuzeigen.
Sie können kürzlich verwendete Dateien auch mit Microsoft OneDrive und Microsoft Office anzeigen.
Fehlerbehebungen und allgemeine Verbesserungen.

Sobald ein Insider seinen PC auf Windows 10, Version 21H2, aktualisiert, erhält er weiterhin automatisch neue 21H2-Updates über Windows Update unter Verwendung unserer Wartungstechnologie (wie der monatliche Aktualisierungsprozess) sagt das Insider Team von Microsoft.
Um zu überprüfen, ob Sie Windows 10, Version 21H2, ausführen, geben Sie einfach "winver" in das Windows-Suchfeld in der Taskleiste ein. Es sollte als "Version 21H2" angezeigt werden.

https://blogs.windows.com/

So aktivierest du den Windows Entwicklungskanal (auf nicht unterstützten Geräte) | Dev Channel.
  • News
  • Zugriffe: 314

Das könnte dich auch interessieren.

Drohnen-Flug über Berlin Kreuzberg.

Gratis Zeitraum nutzen.

Anzeige:

Hunter.

Anzeige:

Windows 10: Emoji 's in Datei- und Ordnernamen einfügen.

Kostenlose Online-Kurse von Cisco Networking Academy.

Lauf Junge.

Werbung:

Gamer gegen Coronavirus: [email protected]

Bestseller - Games.

Anzeige:
Vive Pro CE EU VR Brille Full Kit (mit Basestations 2.0)
Vive pro
Anzeige