Wegbeschreibung innerhalb eines Gebäudes abrufen

Google Maps: Indoor Live View.

Gebäudepläne mit Indoor-Karten. Der Tech-Riese Google hat am Mittwoch eine neue "Live View" -Funktion für Google Maps für iOS und Android angekündigt, mit der die Benutzer Augmented Reality (AR) verwenden können, um in Einkaufszentren und Flughäfen zu navigieren. Die neue Funktion Live View für Innenräume soll im Mai für Android- und iOS-Geräte kommen.
The new languages are already available on the web platform

Spotify unterstützt 36 neue Sprachen auf Mobilgeräten.

Der Musikdienst ist jetzt in insgesamt 62 Sprachen verfügbar Spotify ist Zweifelslos der führende Musik-Streaming-Dienst auf dem Markt, und um ehrlich zu sein, ist dies nicht unbedingt eine Überraschung. Als einer der ersten Dienste, der plattformübergreifendes Musik-Streaming nicht nur auf Mobilgeräten, sondern auch auf anderen Geräten und sogar im Auto mit Android Auto und CarPlay anbietet, hat Spotify kontinuierlich in exklusivere Inhalte investiert und gleichzeitig versuchen, das Erlebnis mit seinen Apps an allen Fronten zu verbessern.
WhatsApp Will Let iPhone Users Protect iCloud Backups with a Password

iOS - Weitere Verschlüsselungsoptionen für WhatsApp.

Mit WhatsApp können iPhone-Benutzer iCloud-Backups mit einem Kennwort schützen WhatsApp arbeitet an einem wichtigen Sicherheitsupdate für iOS-Benutzer, da diese ihre Sicherungen durch ein Kennwort schützen sollen, bevor sie tatsächlich in iCloud hochgeladen werden. Zu diesem Zeitpunkt bietet WhatsApp Benutzern die Möglichkeit, ihren Chat-Verlauf in iCloud zu sichern. Sobald die Daten jedoch auf den Cloud-Server von Apple hochgeladen wurden, wird keine Verschlüsselung verwendet.
Windows Antivirus

Microsoft hat neue Microsoft Defender-Updates,

für Windows-Installationsimages veröffentlicht, um Clients von Anfang an zu schützen. Update verfügbar für Windows 10, Windows Server Das neue Update, das für Installationsimages der neuesten Betriebssysteme von Microsoft verwendet werden kann, richtet sich speziell an Windows 10 Home, Pro und Enterprise, Windows Server 2016 und Windows Server 2019. „Die ersten Stunden neu installierter Windows-Betriebssystembereitstellungen können unter einer Microsoft Defender-Schutzlücke leiden, da die Images des Installationsbetriebssystems möglicherweise veraltete Binärdateien für Anti-Malware-Software enthalten. Diese Geräte bleiben bis zum Abschluss des ersten Anti-Malware-Softwareupdates geschützt. Durch die regelmäßige Wartung von Betriebssysteminstallationsimages zur Aktualisierung der Microsoft Defender-Binärdateien wird diese Schutzlücke bei neuen Bereitstellungen minimiert “, erklärt Microsoft.
Ransomware-Attacke

Garmin: Ausfall nach Ransomware-Attacke.

Garmin ist das jüngste Opfer von Ransomware-Angriffen. Es wird angenommen, dass einige Systeme des Unternehmens infiziert warenDas Unternehmen gab heute bekannt, dass einige Dienste offline geschaltet werden, darunter Call Center, die Website Garmin.com und Garmin Connect. Laut verschiedenen Berichten wurde flyGarmin, der Flugdatenbankdienst des Unternehmens, ebenfalls offline geschaltet. Garmin Connect ist der Dienst, mit dem Garmin-Kunden ihre Wearables synchronisieren können. Eine Benachrichtigung auf Geräten, auf denen die App installiert ist, zeigt an, dass "wir wegen Wartungsarbeiten nicht erreichbar sind, versuchen Sie es in Kürze erneut." Der offizielle Twitter-Account von Garmin hat eine Nachricht veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass das Unternehmen nach einem Ausfall versucht, sich zu erholen, aber keine weiteren Details mitgeteilt wurden.

Mozilla VPN ist live: Fünf Dinge, die Sie wissen müssen.

Mozilla startet offiziell seinen VPN-Dienst Mozilla hat seinen VPN-Dienst offiziell gestartet, viele Monate nachdem das Unternehmen ursprünglich damit begonnen hatte, dieses neue Produkt mit einem Beta-Programm zu testen. Aber jetzt, da es live ist, soll der VPN-Dienst eine neue Geldmaschine für Mozilla werden, da das Unternehmen ständig nach Möglichkeiten sucht, den Umsatz langfristig zu steigern. Vor nicht allzu langer Zeit hat Mozilla aus diesem Grund beschlossen, zehn Mitarbeiter zu entlassen: Das Unternehmen suchte nach einer Möglichkeit, effizienter zu arbeiten, und die Kostensenkung war der einzige Weg, da es immer noch nicht genug Geld verdiente es war geplant. Mozilla VPN ist ein Dienst, der dieses Problem lösen soll. Er ist also nicht kostenlos, sondern gegen eine geringe Gebühr verfügbar.

Bestätigt: Samsung Galaxy Note20 startet am 5. August

Samsung beginnt mit dem Versenden von Einladungen für die Veranstaltung am 5. August Samsung hat damit begonnen, "Teaser für ein Unpacked-Event" am 5. August zu verschicken. Wie erwartet ist dies der Tag, an dem das Unternehmen das neue Galaxy Note20 endgültig auspacken wird. Das südkoreanische Unternehmen liefert keinerlei Informationen darüber, was es auf der Veranstaltung am 5. August bekannt geben will, nennt die Konferenz jedoch "Galaxy Unpacked". Dies bedeutet, dass Galaxy-Modelle den größten Teil der Liebe erhalten werden. Zusätzlich zum Galaxy Note20 erwarten wir, dass das Unternehmen die Galaxy Watch 3 und die Galaxy Fold 2 ankündigt.Samsung Galaxy S20 Ultra 5G Smartphone Bundle (17,44 cm) 128 GB interner Speicher, 12 GB RAM, Hybrid SIM,Android inkl. 36 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]Deutsche Version,
Microsoft Defender

Ankündigung von Microsoft Defender ATP für Android

Microsoft hat neulich den ersten Preview-Build seiner Antiviren-App für Android-Geräte angekündigt, wenige Monate nachdem das Unternehmen bestätigt hatte, dass es das Sicherheitsprodukt auf mobile Geräte bringt. Microsoft Defender ATP für Android verfügt über mehrere integrierte Schutzmodule. In erster Linie ist es der Webschutzbereich, der eine Anti-Phishing-Engine enthält. Das Antivirenprogramm überprüft Websites, die per SMS, WhatsApp, E-Mail, Browser oder anderen Apps gesendet wurden. Wenn die Möglichkeit besteht, dass sie für Phishing verwendet werden, werden sie sofort blockiert.
32 bit

Microsoft Windows 10: Das Ende für 32-Bit-Version.

Microsoft kündigt große Änderungen für Windows an. Das Debüt von Windows 10 Version 2004 oder das Update vom Mai 2020 markiert einen wichtigen Meilenstein für die Zukunft von Windows im Allgemeinen. Ab dieser Version stellt Microsoft OEMs keine 32-Bit-Images mehr zur Verfügung. Dies bedeutet, dass sich das Unternehmen langsam aber sicher ausschließlich auf 64-Bit konzentriert. Bevor wir uns jedoch mit den Details befassen, werfen wir einen Blick auf die diesbezügliche offizielle Ankündigung: „Ab Windows 10, Version 2004, müssen alle neuen Windows 10-Systeme 64-Bit-Builds verwenden, und Microsoft wird keine 32-Bit-Builds mehr für die OEM-Distribution veröffentlichen. Dies hat keine Auswirkungen auf 32-Bit-Kundensysteme, die mit früheren Versionen von Windows 10 hergestellt wurden. Microsoft ist weiterhin bestrebt, auf diesen Geräten Funktions- und Sicherheitsupdates bereitzustellen, einschließlich der fortgesetzten Verfügbarkeit von 32-Bit-Medien in Nicht-OEM-Kanälen, um verschiedene Upgrade-Installationsszenarien zu unterstützen. “

Coronavirus Tracker infiziert Smartphones mit Ransomware

Corona - Virus-Tracking-App selbst ein Virus. Eine Coronavirus-Tracking-Anwendung infiziert Android-Geräte tatsächlich mit Ransomware. Die Eigentümer werden dann aufgefordert, ein Lösegeld in Höhe von 100 US-Dollar zu zahlen, damit ihre Smartphones entsperrt werden. Da Coronavirus-Tracker heutzutage besonders beliebt sind, weil viele Benutzer nach solchen Apps suchen, um den Virusausbruch im Auge zu behalten. Ist ist es nicht unbedingt überraschend, dass

Microsoft wird mit Windows 10-Upgrade-Benachrichtigungen weniger aufdringlich

Microsoft könnte eine weitere Benachrichtigung über das Ende des Supports für Windows 10-Geräte bereitstellen. Diesmal hat Microsoft jedoch offenbar viel aus seinen Fehlern in der Vergangenheit gelernt, und die Benachrichtigung sollen, weniger aufdringlich sein. Insbesondere wird die Warnung, die das Unternehmen verwenden möchte, auf dem Windows Update-Bildschirm in der Einstellungen-App angezeigt, wie kürzlich festgestellt wurde, sodass keine neue Benachrichtigung auf dem Desktop plötzlich angezeigt wird. "Unsere Version von Windows 10 hat das Ende der Unterstützung erreicht. Durch die Aktualisierung auf eine neuere Version von Windows 10 erhält Ihr Gerät weiterhin wichtige Qualitätsupdates" heißt es in der Nachricht."