Microsoft

Windows 10 zurücksetzen.

Bei Probleme mit dem PC , giebt es die Möglichkeit auf werkeinstellungen zurück zusetzen: Beim Zurücksetzen wird Windows 10 neu installiert.Zurücksetzen des PCs aus Einstellungen: Wählen Sie die Schaltfläche Start dann Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung aus. Wiederherstellungseinstellungen Wählen Sie unter Diesen PC zurücksetzen die Option Erste Schritte und dann eine der Optionen und/oder Einstellungen in der nachstehenden Tabelle aus. Sie können jedoch auswählen, ob Sie Ihre Dateien behalten oder entfernen möchten, und dann Windows erneut installieren. Sie können Ihren PC über die Einstellungen, den Anmeldebildschirm oder ein Wiederherstellungslaufwerk oder ein Installationsmedium zurücksetzen. Wiederherstellungsoptionen unter Windows 10

Windows 8 /10 zurücksetzen geht nicht.

Fehler: Windows 10 lässt sich nicht zurücksetzen. Problem beim zurücksetzen des PC - Es wurden keine änderungen vorgenommen. - unter Windows ( 8 - 10 ) Probleme beim Zurücksetzen von Windows 10 reparieren. Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Erweiterter Start. Klickt auf den Button Jetzt neu starten. Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Eingabeaufforderung.   Dieses Problem kann auftreten, wenn System oder Software-Registrierungsstrukturen beschädigt sind: https://support.microsoft.com/en-us/help/2823223/unable-to-refresh-or-reset-pc-after-automatic-repair-fails-in-windows

Windows Systempartition - C vergrößern.

Achtung!! - Bevor du die Größe der Windows-Partition änderst, musst du unbedingt deine Daten sichern, um den Datenverlust zu vermeiden. Partition vergrößern in Windows 7, 8 und 10 Hinweis: Unter Windows 10 sind die Möglichkeiten zum Vergrößern der Systempartition recht eingeschränkt. In vielen Fällen benötigen Sie für das Vorhaben ein Programm wie Easeus Partition Master Free.Mit der kostenlosen Free Edition verwalten Sie Festplatten bis zu 8 TB und vergrößern auch komfortabel die Systempartition.

Unterkategorien

Windows 10

Windows 7