Windows 10 zurücksetzen.


Bei Probleme mit dem PC , giebt es die Möglichkeit auf werkeinstellungen zurück zusetzen: Beim Zurücksetzen wird Windows 10 neu installiert.
Zurücksetzen des PCs aus Einstellungen:

Wählen Sie die Schaltfläche Start dann Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung aus.

Wiederherstellungseinstellungen Wählen Sie unter Diesen PC zurücksetzen die Option Erste Schritte und dann eine der Optionen und/oder Einstellungen in der nachstehenden Tabelle aus.
Sie können jedoch auswählen, ob Sie Ihre Dateien behalten oder entfernen möchten, und dann Windows erneut installieren.
Sie können Ihren PC über die Einstellungen, den Anmeldebildschirm oder ein Wiederherstellungslaufwerk oder ein Installationsmedium zurücksetzen.
Wiederherstellungsoptionen unter Windows 10

Optionen:

Meine Dateien beibehalten > Einstellungen ändern > Vorinstallierte Apps Ein

    Installiert Windows 10 neu, behält persönliche Dateien jedoch bei.


    Entfernt Apps und Treiber, die Sie installiert haben.


    Hebt Änderung auf, die Sie an den Einstellungen vorgenommen haben.


    Stellt alle Apps wieder her, die Ihr PC-Hersteller installiert hat, wenn Ihr PC mit Windows 10 geliefert wurde.

 

Meine Dateien beibehalten > Einstellungen ändern > Vorinstallierte Apps Aus

    Installiert Windows 10 neu, behält persönliche Dateien jedoch bei.
    Entfernt Apps und Treiber, die Sie installiert haben.


    Hebt Änderung auf, die Sie an den Einstellungen vorgenommen haben.


    Entfernt alle vom PC-Hersteller installierten Apps.

 

Alles entfernen

  Bei Alles entfernen > Einstellungen ändern gibt es zwei Optionen.
 
  Bei Datenlöschung Ein werden Dateien entfernt und das Laufwerk bereinigt.

  Wenn Sie beabsichtigen, Ihren PC weiterzugeben, zu recyceln oder zu verkaufen, nutzen Sie diese Option.

  Dies kann zwar ein bis zwei Stunden dauern, jedoch erschwert es anderen Personen, die von Ihnen entfernten Dateien wiederherzustellen.

  Bei Datenlöschung Aus werden nur Dateien entfernt. Diese Option nimmt weniger Zeit in Anspruch, ist aber weniger sicher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Sie die Einstellungen nicht öffnen können, können Sie den PC vom Anmeldebildschirm aus zurücksetzen.

Zurücksetzen des PCs über den Windows-Anmeldebildschirm:
Drücken Sie die Windows-Logo-Taste+L, um den Anmeldebildschirm aufzurufen, und starten Sie Ihren PC neu, indem Sie die Umschalttaste gedrückt halten und gleichzeitig die Schaltfläche Ein/Aus > Neu starten unten links im Bildschirm auswählen. Ihr PC wird in der Windows-Wiederherstellungsumgebung (WinRE) neu gestartet. Wählen Sie auf dem Bildschirm Option auswählen die Option Problembehandlung > Diesen PC zurücksetzen und dann eine der Optionen in der vorherigen Tabelle aus.

Das könnte dich auch interessieren.