Technologie News & Trends

Windows 11 Energy Saving Settings

Eine neue kommende Windows 11-Funktion.

Microsoft arbeitet am "Nachhaltigkeitsabschnitt" in Windows 11.

Microsoft arbeitet an allen Arten von Verbesserungen für Windows 11, und kürzlich wurde entdeckt, dass Microsoft

einen Nachhaltigkeitsbereich in der App „Einstellungen“ plant. Natürlich ist es nicht gerade schwierig, den Zweck dieser neuen Funktion zu erraten.

Wie der Name schon sagt, soll der Nachhaltigkeitsbereich den Benutzern helfen, den Energieverbrauch zu optimieren, und zusätzliche Informationen zum Recycling des Geräts bereitstellen. Ein Screenshot, der von @thebookisclosed auf Twitter gepostet wurde, gibt uns einen frühen Einblick in diese neue Einstellungs-App und enthüllt daher, dass Microsoft eine neue Eco-Empfehlung hinzufügen wird, um dem Gerät zu helfen, Energie zu sparen. Es gibt auch ein Menü für erweiterte Öko-Empfehlungen, um „Einstellungen mit potenziell höheren Auswirkungen auf den Benutzer zu überprüfen, um zusätzliche Möglichkeiten zum Energiesparen zu finden“.

Noch kein Veröffentlichungsdatum bekannt.

Wie Microsoft kürzlich bekannt gab, arbeitet das Unternehmen an allen möglichen neuen Funktionen für Windows 11, was jedoch nicht unbedingt bedeutet, dass es bereits einen Veröffentlichungstermin im Auge hat. Gleiches gilt für den neuen Abschnitt Nachhaltigkeit. Zu diesem Zeitpunkt steckt die Arbeit an diesem Feature noch in den Anfängen, und niemand weiß genau, wann es live gehen soll. Microsoft sagt auch, dass einige der Ideen, mit denen es experimentiert, möglicherweise nie grünes Licht bekommen, wenn etwas nicht wie geplant läuft.

„Features und Erfahrungen aus diesen Builds könnten in zukünftigen Windows-Versionen auftauchen, wenn sie fertig sind. In einigen Fällen werden diese Konzepte nie ausgeliefert, aber indem wir mehr experimentieren, können wir Erfahrungen besser verfeinern und Lösungen in Windows liefern, die unsere Kunden wirklich befähigen, mehr zu erreichen“, sagte das Unternehmen kürzlich.

Microsoft plant, später in diesem Monat ein großes Windows 11-Update zu veröffentlichen, und eines der Highlights ist eine öffentliche Vorschau auf die Unterstützung von Android-Apps auf dem Desktop. Darüber hinaus wird Microsoft Verfeinerungen der Taskleiste und andere Verfeinerungen einschließen, die das Erlebnis mit Windows 11 insgesamt verbessern würden.

Libreoffice fügt (endlich) Unterstützung für klingonische Sprache hinzu. Windows 11-Benutzer können jetzt einzelne Office-Apps aus dem Store installieren.

Microsoft, News, Windows 11

  • Zugriffe: 262

Verwandte Themen

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online