Technologie News & Trends

M8 Monitor und Smart TV in Einem. Produktiv auch ohne PC.

Ratings
(30)

Neue technische Innovationen. Monitor und Smart TV in Einem. 

Apple- und Samsung-Modelle werden intelligenter. [ Nasa Space Shuttle Retro T-Shirt ]

Dank einer wachsenden Innovationswelle, die intelligente Funktionen auf Ihren Desktop bringt, ist Ihr nächster Monitor möglicherweise mehr als nur ein Display der Inhalte anzeigt. Der neue M8-Monitor von Samsung will Ihre USB-Webcam und Ihren Smart-TV ersetzen. Der 32-Zoll-4K-Smart-Monitor verfügt über eine Webcam, die Sie entfernen können, und integrierte Apps.

Und Apples kürzlich eingeführtes Studio Display verfügt über eine fortschrittliche Kamera mit Center Stage, einem maschinellen Lernsystem, das die nach vorne gerichtete Kamera bei der Verwendung von Video-Apps anpasst.

M8 Monitor und Smart TV in Einem

Samsungs neuer M8-Monitor wirkt auf den ersten Blick eher wie ein Lifestyle-Accessoire als wie ein Computerdisplay. Es ist schlank und formschön und in vier neuen Farben erhältlich: Warm White, Sunset Pink, Daylight Blue und Spring Green. Auch die Technik im Inneren des M8 hebt ihn von der Masse ab. Sie können es ohne PC verwenden, indem Sie über den aktualisierten Smart Hub eine Verbindung zu verschiedenen IT-Geräten herstellen. Die Workspace-Benutzeroberfläche hilft Benutzern, sich drahtlos mit einem Windows- oder Mac-PC zu verbinden und eine Reihe nützlicher Funktionen effizient zu nutzen, darunter Samsung DeX, Apple AirPlay 2 und Microsoft 365-Cloud-Service und das Spiegeln von Inhalten von einem Smartphone auf den M8.

Ein weiteres ungewöhnliches Merkmal ist die magnetische und abnehmbare SlimFit Cam, die am Monitor befestigt werden kann und gleichzeitig ohne zu viele Kabel ordentlich Platz auf dem Schreibtisch hält. Die SlimFit Cam verfügt außerdem über Gesichtsverfolgungs- und Auto-Zoom-Funktionen, die das Gesicht einer Person auf dem Bildschirm schnell erkennen und automatisch auf das Motiv fokussieren. Es kann einem einzelnen Sprecher folgen und ihn aufnehmen, eine praktische Option für Remote-Präsentationen oder Live-Streaming. Ausgestattet mit einem hochempfindlichen Mikrofon steuert der Assistent Geräte wie Bixby und Amazon Alexa per Sprachbefehl. Außerdem verwendet das Mikrofon eine Always On Voice-Funktion, die Gesprächsinformationen auf dem Bildschirm anzeigt, wenn Bixby (der Sprachassistent von Samsung) aktiviert ist, selbst wenn der Monitorbildschirm ausgeschaltet ist.

„Die M8-Serie wurde entwickelt, um die Bedürfnisse der Verbraucher von heute zu erfüllen, da das Zuhause zum Mittelpunkt des Lebens geworden ist, einschließlich Arbeit und Freizeit“, sagte Mark Quiroz, VP of Marketing, Samsung Electronics America, in einer Pressemitteilung. „Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass sich die Menschen nicht zwischen Technologiegeräten entscheiden müssen. Mit unserem neuen Smart Monitor können sie wirklich alles von einem einzigen Bildschirm aus erledigen, da wir ihn mit allen notwendigen Tools und Funktionen ausgestattet haben, die für eine nahtlose Nutzung erforderlich sind Übergang zwischen Arbeit, Unterhaltung und Lernen."

3D-Monitore zeigen Virtual Reality 

Einige neue Monitore versuchen, Ihnen ein Virtual-Reality-Erlebnis ohne ein sperriges VR-Headset zu bieten.

Beispielsweise projiziert der Brelyon Ultra Reality Monitor virtuelle Bilder mit zusätzlicher Tiefe. Der Monitor zeigt ein Bild, das mit einem Sichtfeld von 101 Grad in 5 Fuß Entfernung zu schweben scheint.„Brelyon leistet Pionierarbeit in einer neuen Kategorie von immersiven Displays, um Spiele, E-Sports, Metaverse-Erlebnisse und mehr auf den Desktop zu bringen“, sagte Barmak Heshmat, Gründer und CEO von Brelyon, in einer Pressemitteilung. „Die Kontrolle der monokularen Tiefe war lange Zeit die fehlende Zutat für AR/VR- und 3D-Fernseher – das liegt daran, dass die meisten aktuellen 3D-Displays die Tiefe mit sperrigen stereoskopischen Headsets oder Brillen simulieren, die Ihre Augen dazu bringen, zu glauben, dass sie ein 3D-Bild sehen.“ In Zukunft werden wir wahrscheinlich das Aufkommen von rollbaren „Pop-up“-Monitoren sehen, die Designvorteile für verschiedene Arten von Arbeitsbereichen bieten, sagte Engel. „Da die ‚Rückkehr zum Büro‘ viele Formen annimmt, spiegelt das Aufkommen von Bürotrends wie ‚Hot Desking‘ die Mobilität von Arbeitnehmern und Veränderungen in der Gestaltung und Nutzung von Büroräumen wider“, fügte Engel hinzu. „Rollbare Monitore werden Teil dieses Büros der Zukunft sein, wobei Benutzer das Display bei Bedarf herausziehen und das Gerät wieder in den Stauraum rollen können, wenn es nicht verwendet wird.“

Microsoft Defender Offline. Kostenlose Antivirus Scanner offline. Treiber sichern, und gesicherten Treiber wiederherstellen. 

News

  • Zugriffe: 434

Verwandte Themen

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online