Hilfe&Support

Microsoft Edge erstellt immer wieder eine Desktopverknüpfung.

Microsoft Edge erstellt immer wieder eine Desktopverknüpfung.

Der Browser fügt dem Desktop immer wieder eine Verknüpfung hinzu.

Microsoft Edge ist Microsofts große Wette in der Browserwelt, und es ist kein Geheimnis, dass der Softwareriese manchmal alle möglichen Taktiken angewendet hat, um Windows-Benutzer davon zu überzeugen, es auszuprobieren.
Laptops & Tablets
 
Teile dieser Strategie waren freundlich ausgedruckt umstritten, wobei einige Benutzer behaupteten, Microsoft habe versucht, die Verwendung von Edge auf ihren Geräten durchzusetzen.

Jetzt sieht es so aus, als ob etwas Ähnliches noch einmal passiert, da Microsoft Edge immer wieder eine Desktopverknüpfung auf Geräten erstellt, auf denen es installiert ist. Noch unerwarteter ist, dass die Verknüpfung dem Desktop auch auf Computern hinzugefügt wird, auf denen Edge bereits als Standardbrowser konfiguriert ist und ein Symbol an das Startmenü oder die Taskleiste angeheftet ist.

Viele Benutzer berichten über das gleiche Verhalten in diesem Reddit-Thread, und auf den ersten Blick sieht es so aus, als würde die Desktop-Verknüpfung jedes Mal neu erstellt, wenn Microsoft Edge ein Update erhält.
Dies ist sinnvoll, da es ein Teil der Windows-Erfahrung ist, aber andererseits sollte die Verknüpfung nicht erneut zum Desktop hinzugefügt werden, wenn Benutzer den Browser nicht als Standardauswahl auf dem Betriebssystem konfiguriert haben.

Die einzige Möglichkeit, zu verhindern, dass die Desktopverknüpfung erneut angezeigt wird, unabhängig davon, ob dies nach einem Update oder aus einem anderen Grund geschieht, besteht darin, einen neuen Registrierungseintrag zu erstellen, der eine neue Regel in dieser Hinsicht definiert.

Starten Sie dazu den Registrierungs-Editor, indem Sie regedit in das Startmenü eingeben und dann zum folgenden Speicherort navigieren:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\EdgeUpdate

Erstellen Sie als Nächstes einen neuen DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen CreateDesktopShortcutDefault, und legen Sie dessen Wert auf 0 fest. Schließen Sie den Registrierungs-Editor, löschen Sie die aktuelle Microsoft Edge-Verknüpfung (falls sie noch auf dem Desktop verfügbar ist), und starten Sie das Gerät neu.

Windows 11: Notepad bekommt Tabs. Microsoft PC Manager: Offizielles Bereinigungstool für Windows 10 & 11. 5-GHz-WLAN unter Windows bevorzugen. Tutorial

Microsoft, Support, Windows 11

  • Zugriffe: 492

Verwandte Themen